Neubau S-Bahn S21 Strecke 6017 Berlin Westhafen - Berlin Potsdamer Platz

PRÜFUNG ALS EBA-GUTACHTER GEOTECHNIK/TUNNELBAU

  • Baugrube C/D1 Ost (äußere Schlitzwände, anteilig)
  • EÜ Humboldthafenbrücke (Trägerrost)
  • Baugrube A`(unter Invalidenstrasse: äußere
    Schlitzwände, Sohlabdichtung und Rohbaudeckel)
  • Baugrube M` (unter B96: äußere Schlitzwände,
    Sohlabdichtung und Rohbaudeckel)
  • Mantelgebäude Ost des Hbf (Schlitzwände zur Abfangung, anteilig)

PRÜFLEISTUNGEN

  • Prüfung der statischen Berechnung (Standsicherheitsnachweis)
  • Prüfung der bautechnischen Nachweise des konstruktiven Brandschutzes
  • Prüfung der Ausführungszeichnungen in statischer und konstruktiver Hinsicht
  • Prüfung von Traggerüsten
  • Prüfung von Standsicherheitsnachweisen bei Umbauen und Baubehelfen
  • Prüfung der Interpretation der Messergebnisse
  • Überprüfung der Einhaltung der Festlegungen und Auflagen aus der ZiE KPP
  • Prüfung der Gebrauchstauglichkeit des Gebäudes selbst sowie der Nachbargebäude
  • Prüfung der Bauausführung (bauaufsichtliche Zwischen-/Endabnahmen)

BESONDERE ANFORDERUNGEN

Äußerst komplexe und anspruchsvolle geometrische, baubetriebliche und historische Randbedingungen, Interaktionen mit Bestandsbauwerken (Lehrter Bahnhof) und geplanten Neubauten (MK8)

Leistungszeitraum: seit 2011